JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Volltextsuche

Energetische Optimierung

Mit der Stromerzeugung allein ist es nicht getan, denn es gilt, durch Optimierung des Kläranagenbetriebs Einsparmöglichkeiten bei den Energiekosten zu nutzen.

Verschiedene Maßnahmen in den vergangenen drei Jahren haben dazu beigetragen, den Gesamt-Stromverbrauch der Kläranlage und damit die Kosten erheblich zu reduzieren. Fachliche Grundlage hierfür war ein Gutachten zur energetischen Optimierung, das Ansatzpunkte für eine nachhaltige Reduktion des Verbrauchs erbrachte. So wurden Anlagenteile erneuert, Verfahren verändert und damit innerhalb dieses kurzen Zeitraums erhebliche Einsparungen erzielt. 2013 lagen die jährlichen Stromkosten nur noch bei etwa zwei Dritteln der Kosten von 2011.